top of page

Gruppe

Öffentlich·4 Mitglieder

Übung 1 Bewegungstherapie für das Schultergelenk

Übung 1 Bewegungstherapie für das Schultergelenk - Wichtige Übungen zur Stärkung und Rehabilitation der Schultermuskulatur. Effektive Bewegungsabläufe für eine verbesserte Mobilität und Schmerzlinderung. Professionelle Anleitung für ein effektives Training zu Hause oder in der Therapie.

Haben Sie schon einmal Schmerzen oder Einschränkungen in Ihrem Schultergelenk gespürt? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie! In der heutigen schnelllebigen Welt, in der wir oft stundenlang am Schreibtisch sitzen oder repetitive Bewegungen ausführen, ist es kein Wunder, dass unsere Schultern manchmal leiden. Doch keine Sorge, es gibt eine Lösung! In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine effektive Übung aus der Bewegungstherapie vor, die Ihnen helfen wird, Ihre Schulterbeschwerden zu lindern und wieder eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit zu genießen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie mit nur einer Übung Ihre Schultern stärken und schmerzfrei halten können.


HIER SEHEN












































aber effektive Übung zur Verbesserung der Beweglichkeit und Stabilität des Schultergelenks. Sie kann sowohl zur Prävention als auch zur Rehabilitation von Schulterverletzungen eingesetzt werden.


Anleitung:

1. Stellen Sie sich aufrecht hin und halten Sie eine leichte Hantel oder ein Gewicht in der Hand der betroffenen Schulter.

2. Beugen Sie leicht die Knie und lassen Sie den Arm locker nach unten hängen.

3. Beginnen Sie langsam, dass die Schulter entspannt bleibt und keine Schmerzen auftreten.

- Beginnen Sie mit einer leichten Belastung und steigern Sie diese nach Bedarf.


Effekte der Pendelübung:

- Verbesserung der Beweglichkeit des Schultergelenks

- Stärkung der Muskulatur rund um das Schultergelenk

- Förderung der Durchblutung und des Stoffwechsels in der Schulterregion

- Linderung von Schmerzen und Verspannungen


Fazit

Die Pendelübung ist eine einfache und effektive Übung zur Verbesserung der Beweglichkeit und Stabilität des Schultergelenks. Sie kann in der Bewegungstherapie zur Vorbeugung und Rehabilitation von Schulterverletzungen eingesetzt werden. Führen Sie die Übung regelmäßig und kontrolliert durch, indem Sie größere Pendelschwünge machen.


Wichtig:

- Führen Sie die Übung langsam und kontrolliert durch,Übung 1 Bewegungstherapie für das Schultergelenk


Die Schulter ist eines der komplexesten Gelenke des menschlichen Körpers. Sie ermöglicht eine große Bewegungsfreiheit und ist daher anfällig für Verletzungen und Verschleißerscheinungen. Eine bewährte Methode zur Behandlung von Schulterbeschwerden ist die Bewegungstherapie. In diesem Artikel stellen wir Ihnen Übung 1 der Bewegungstherapie für das Schultergelenk vor.


Übung 1: Pendelübung


Die Pendelübung ist eine einfache, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Bei starken Schmerzen oder Unsicherheiten sollten Sie jedoch einen Arzt oder Physiotherapeuten konsultieren., dass die Bewegungen kontrolliert und fließend sind.

4. Führen Sie die Bewegung für etwa 1-2 Minuten durch und erhöhen Sie allmählich die Intensität, um Verletzungen zu vermeiden.

- Achten Sie darauf, den Arm sanft hin und her zu schwingen. Achten Sie darauf

Info

Willkommen in der Gruppe! Hier können Sie sich mit anderen M...
Gruppenseite: Groups_SingleGroup
bottom of page